Freiwillige Feuerwehr Rathmannsdorf
 /  1927- 2017 / 90 Jahre Jubiläum

 
 

        

            Technik / Einsätze        

        

 Ersteinsatzfahrzeug ist unser Tragkraftspritzenfahrzeug TSF-W/Z.

Es hat 750 Liter Löschwasser an Bord und ist mit einer Hochdrucklöscheinrichtung ausgestattet.        

        

          

 

 

   Unser LF 16 ehem. KAT- Schutz wird im Einsatz als Feuerwehr-LKW bezeichnet, da es keinen Atemschutz und keine 3-teilige Schiebeleiter an Bord hat.

Ausrüstung: 300m B-Schlauch, Motorkettensäge, PFPN 10-1000 Ziegler Ultraleicht,

neu statt der 4-teiligen Steckleiter haben wir eine Multifunktionsleiter an Bord,

Absturzsicherung mit Rollgliss,

MFZ 32 oder 16 je nach Bedarf,

Beleuchtungssatz nach Bedarf

 

 

 Das Mannschaftstransportfahrzeug MTW Mercedes Sprinter Hochdach mit dem Jugendfeuerwehranhänger.  

 

 

 

Unser Schlauchtransportanhänger STA mit 21 B-Schläuchen  zum schnellen Auslegen der Schläuche zum Brandherd (lange Wegstrecke).

 

 

 


Das Hochwasserschiebeboot mit 4 Rädern ist unsere neueste Anschaffung, es wurde von der Diakonie gespendet. Vielen Dank dafür! 

 Einsätze 2017,

der Januar war Einsatzfrei.

2016 sind  wir 16 Einsätze gefahren, davon 3 überörtlich.

 

Datum, Uhrzeit

Einsatzstichwort, Wo?

Einsatzmittel

Einsatz

02.02.2017, 16:00

Baumsturz mit Gefährdung,

Schindergraben Rathmnannsdorf

LF 16

1

06.02.2017, 09:53

TH klein,

Gartenstraße

TSF-W/Z

2

25.02.2017, 15:45

TH- Klein

Pestalozzistraße

TSF-W/Z, LF 16


3

01.03.2017, 23:46

Brand Wohnhaus,

Königstein/ Ebenheit

TSF-W/Z,

LF16,

MTW

4

02.03.2017, 12:26

BMA,

Bad Schandau Ostrau

TSF-W/Z

5




6




7




8





9




10




11




12





13





14





15